konsequent low-cost

Type AX

Renault Type AX
1908
scroll

DER

BESCHEIDENE

STAR

Nachdem Louis Renault im Jahr zuvor den extravaganten 50 CV gezeigt hatte, wurde dieses Mal am Renault-Stand ein eher bescheidener 7/8 CV Renault Type AX vorgestellt, der nichts desto trotz zu einem der Stars der Ausstellung avancierte. Der kostengünstige Renault Type AX sollte das erste „Großserien“-Auto werden, das in Billancourt gebaut wurde und positionierte sich als günstigstes Fahrzeug der Marke.

1908
twinner_type-ax_001
twinner_type-ax_002
twinner_type-ax_003

Spirit

VORFAHR

DES LOGAN

Der einfach konstruierte Renault Type AX übernahm Bauteile (u. a. den 1060 cm3 Zweizylinder-Motor mit Direkt-Dreiganggetriebe), die sich bereits bei den Renault-Taxis Type AG bewährt hatten, die ab 1905 in der Hauptstadt verkehrten (später bekannt als „Taxis de la Marne“), als Basis für einen moderaten Verkaufspreis, hohe Zuverlässigkeit und geringe Unterhaltskosten. Dieselbe Logik stand im Übrigen ein Jahrhundert später beim Dacia Logan Pate!

Berühren Sie das Auto, um mit der Erkundung zu beginnen
360°

Sound

HÖR DIR

DIESEN

FLOW AN

Fühlen Sie sich mit dem Sound des Renault Type AX wie zu Anfang des 20. Jh.

Archiv

DER

FILMSTAR

Filmkenner unter Ihnen werden den Renault Type AX im Film „Les Brigades du Tigre“ (Mit Rose und Revolver) wiedererkannt haben, der 2006 als Adaption der französischen Fernsehserie aus dem Jahr 1974 ins Kino kam.

archives_type-ax_001

Technische Daten

MAX. GESCHWINDIGKEIT: 55 KM/H

  • leistung und Motorisierung

    Höchstgeschwindigkeit: 55 km/h

    Zweizylinder, 1060 cm3

  • abmessungen
    länge 3,10 m
    breite 1,35 m
    höhe 1,8 m
  • architektur

    Chassis pur zur weiteren Vervollständigung bei einem anderen Fahrzeugbauer oder Komplettversion mit Direkt-Dreiganggetriebe

The Originals Store

BELLE

ÉPOQUE-SHOPPING

Besuchen Sie den The Originals Renault Store, um Produkte zu finden, die zu diesem Renault passen.

erkunden
The Originals