zeit für vergnügen

Kangoo

Kangoo
2001
scroll

UNSERE

LIEBE

FAMILIE

Der 1997 eingeführte Renault Kangoo wurde ursprünglich als Nutzfahrzeug entworfen, gefiel aber schließlich besonders Privatleuten mit Familien- und Freizeitanforderungen. Renault hat sich also das Ziel gesteckt, ein kompaktes und geräumiges Fahrzeug anzubieten, ohne ihm das Aussehen eines Nutzfahrzeugs zu geben. In seiner Version für Privatkunden ist der Renault Kangoo mit Fließheck teil einer neuen Bewegung auf dem Automobilmarkt: die „Hochdachkombis“.

2001
kangoo_01
kangoo_02
kangoo_03

lebensgefühl

EINE TÜR

VORAUS

Der Renault Kangoo wird schnell zu einem Vorbild, indem er seinen französischen Konkurrenten immer eine seitliche hintere Schiebetür voraus ist. Der Renault Kangoo hat eine, wenn die Konkurrenz keine hat und dann zwei, sobald die anderen Marken letztendlich eine anbieten. Das nennt sich immer einen Schritt voraus sein!

kangoo_04

innen

LADEN

SIE EIN!

Obwohl der Renault Kangoo ein Nutzfahrzeug ablöst (Renault Rapid) weist er ein höheres Ladevolumen auf, als sein Vorgänger (nicht schlecht für einen Mittelklassewagen!). Er gewinnt durch seine Steilheckkarosserie mit einer durchgehenden Dachlinie und Hecktüren in der Nutzfahrzeugausführung an Volumen (während der Hochdachkombi mit einer Heckklappe ausgestattet war). Auch die seitlichen Schiebetüren machen den Unterschied aus!

kangoo_05

soundtrack

HÖR DIR DIESEN

FLOW AN

Die 90er Jahre waren die Blütezeit der Sommerhits. Der Renault Kangoo greift diesen Trend auf: Dieser Hochdachkombi, der es erlaubt, Familie und Freizeit in Einklang zu bringen, ist die richtige Wahl für einen Urlaub mit der ganzen Familie zum Rhythmus von Macarena!

technische Merkmale

ELEKTRISCH,

HYBRID,

LPG UND NGV

  • produktion

    zwischen 1997 und 2007 in Maubeuge, Frankreich

    zwischen 1999 und 2018 in Argentinien

    2.300.000 Exemplare

  • leistung und Motorisierung

    quer eingebauter Motor, Benzin oder Diesel

    von 999 cm3 bis 1.870 cm3

    von 55 bis 95 PS je nach Version

    Es wurden auch Elektro-, Hybrid-, LPG- und NGV-Versionen angeboten.

    von 135 bis 170 km/h je nach Version

  • abmessungen
    länge 4,04 m
    breite 2,03 m
    höhe 1,86 m
  • architektur

    Fließheckarchitektur mit durchgehender Dachlinie zwischen Front- und Heckpartie Vorderrad- und Allradantrieb erhältlich

    Hecktüren in Nutzfahrzeugausführung, Heckklappe beim Hochdachkombi

The Originals Store

FAMILIENSHOPPING

Ob echter Renault-Fan oder einfach Liebhaber von Oldtimern, es ist für jeden etwas dabei.

vermächtnis

Neben seinen Nutzfahrzeugvarianten (Renault Kangoo Rapid) gibt es den Renault Kangoo auch in einer Elektroversion (Renault Kangoo Z.E.), der zahlreiche Kommunen, Behörden (wie die Post) und Firmenflotten ausstattet. 2008 profiliert sich der Renault Kangoo Be-Bop mit seinen 3 Türen, der zweifarbigen Karosserie, dem hinteren Glasschiebedach und der Heckscheibe, die mit der Tür verschmilzt. Nebenbei gesagt ist der Renault Kangoo in Japan ein wahres Kultobjekt, dort werden in der Nähe des Mont Fuji große Versammlungen, die sogenannten „Kangoo Jamboree“, abgehalten.

kangoo_10
erkunden
The Originals