die crème de la crème

Safrane Biturbo

1993
scroll

DEN DEUTSCHEN

DIE STIRN BIETEN

1992 ersetzt der Renault Safran den Renault 25, um die Spitzenklasse der Marke zu verkörpern. Renault möchte den renommierten deutschen Limousinen Konkurrenz machen. Um seinen Ambitionen gerecht zu werden, bringt Renault den Safrane Biturbo heraus, der im März 1992 auf dem Genfer Autosalon präsentiert wird.

1993
SafraneBiturbo_01
SafraneBiturbo_02
SafraneBiturbo_03

lebensgefühl

SCHMUCKSTÜCK

DER TUNER

Die Version Safrane V6 Quadra dient als technische Grundlage des Renault Safrane Biturbo (seine 4 Antriebsräder verleihen ihm ein sehr sicheres Fahrverhalten). Für den Rest wendet sich Renault an zwei deutsche Tuningfirmen. Der Karosseriebauer Irmscher haucht dem Design der Limousine einen Touch Sportlichkeit ein, ohne dass er dabei an Eleganz verliert, während der Motorbauer Hartge den V6-PRV-Motor des Safrane V6 Quadra verbessert.

SafraneBiturbo_04

innen

EIN GUT

GEWÄHLTER

NAME

Der Motorbauer Hartge hat den V6-PRV-Motor des Safrane V6 Quadra durch das Hinzufügen von 2 KKK-Turbos angepasst, denen der Renault Safrane Biturbo seinen Namen verdankt. Dank diesen Turboladern kommt der V6-Motor mit 2.963 cm3 auf 268 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

SafraneBiturbo_05
Berühren Sie das Auto, um mit der Erkundung zu beginnen
360°

soundtrack

HÖR DIR DIESEN

FLOW AN

Der Sound des Renault Safrane Biturbo: in Stereo anhören, um die 2 Turbos vollends zu genießen.

Erfolge

DIE SENSATION

DES LONG COURS

1994 tat sich der Safrane Biturbo zweimal dort, wo man es am Wenigsten erwartete, hervor! Zunächst kann man ihn am 15. Mai bei der Eröffnung des Großen Preises von Monaco als „Safety Car“ erblicken. Einige Monate später präsentiert dann der Karosseriebauer Heuliez auf der Pariser Automesse eine Kombivariante des Safrane Biturbo, den sogenannten Long Cours. Diese elegante und rassige Vorlage mit ihrem sehr originellen Heck erregt beim Publikum Aufsehen.

SafraneBiturbo_17

technische Merkmale

268 PS

  • produktion

    806 Exemplare des Safrane Biturbo von 310.000

    zwischen 1992 und 2002 produzierten Safrane

  • leistung und Motorisierung

    V6 Turbo durch 2 KKK-Turbolader komprimiert

    2.963 cm3

    268 PS

    250 km/h

  • abmessungen
    länge 4,73 m
    breite 1,81 m
    höhe 1 ,40 m
  • architektur

    Fließhecklimousine

    Allradantrieb

The Originals Store

SICH IN VERSUCHUNG

BRINGEN LASSEN

Das Modellauto des Renault Safrane Biturbo verbindet Sportlichkeit mit Eleganz – wie soll man da widerstehen?

erkunden
The Originals