französische qualität

R21 2L Turbo

R21
1993
scroll

DEN DEUTSCHEN

GEWACHSEN

Als Renault die Limousine R21 herausbringt, scheint diese eindeutig auf Familien abzuzielen, ohne augenscheinliche sportliche Berufung (sogar als Kombi erhältlich). Nach nur einem Jahr dann ein Kurswechsel: Renault entschließt sich für eine absolut sportliche Version des Renault 21. Das Unternehmen begibt sich auf einen sehr speziellen (und hoch angesehenen) Markt, dem der typisierten Sportlimousinen, und bekennt Farbe: Es hat die deutschen energiegeladenen Limousinen im Visier. Los!

1993
R21_1
R21_2
R21_3

lebensgefühl

MIT VERDECKTEN

KARTEN SPIELEN

Der 1986 eingeführte Renault 21 ist definitiv ein Fahrzeug der Mittelklasse. Er wird als Fließheck- und Stufenheck- und schließlich Kombiversion angeboten (nicht gerade ein Archetyp der Sportlichkeit!). Doch der Schein trügt und der Renault R21 2L Turbo setzt Maßstäbe für Sportlimousinen.

R21_4

innen

EINZIGARTIGE

LEISTUNG

Um mit den deutschen Limousinen konkurrieren zu können, besitzt der Renault 21 2L Turbo einen Turbomotor (guter Anfang!). Zudem erfolgt die Steuerung seines 1.995-cm3-Motors, ganz aus Leichtmetalllegierung, voll elektronisch (für die damalige Zeit sehr innovativ). Um das Bild zu vervollständigen: Scheibenbremsen, ABS-System, tiefergelegte Radaufhängung und ein neues Fahrwerk gewährleisten einwandfreie Straßenlage, Bremsung und Leistung!

R21_5

soundtrack

HÖR DIR DIESEN

FLOW AN

Speed Demon, dieser Hit der 80er bringt den Renault 21 2L Turbo auf den Punkt! Während das Aussehen an die Mittelklasse erinnert, geben die Klänge eine Vorstellung der Geschwindigkeit.

archive

INTERCEPTOR

Zwischen Leistung, Fahrkomfort und Aerodynamik ist der Renault 21 2L Turbo ohne Zweifel ein Sportwagen ohnegleichen. Die französische Gendarmerie hat sich übrigens nicht in ihm getäuscht. In den 80ern fing die Brigade Rapide d’Intervention der Gendarmerie mit der Sportlimousine Geschwindigkeitssünder ab. Was für eine Verfolgung!

R21_6

technische Merkmale

HÖCHSTGESCHWIND-

IGKEIT:

227 KM/H

  • produktion

    14.000 Exemplare zwischen 1987 und 1992

  • leistung und Motorisierung

    4-Zylinder-Reihenmotor mit Turbolader, 1.995 cm3

    175 PS

    227 km/h

  • abmessungen
    länge 4,49 m
    breite 1,71 m
    höhe 1,39 m
  • architektur

    Stufenheckkarosserie

    Vorderradantrieb

    Allradantrieb bei der Quadra-Version

The Originals Store

TURBO-GLÜCK

Ob echter Renault-Fan oder einfach Liebhaber von Oldtimern, es ist für jeden etwas dabei.

erkunden
The Originals