der espace wurde gestrafft

Scenic RXT

scenic
1998
scroll

EINFACH

SCÉNIC

Der Kompaktvan Mégane Scénic, der ursprünglich als „voluminöse“ Ableitung des Mégane gedacht war, erblickt 1996 das Licht der Welt. In Folge seines Verkaufserfolgs, macht er sich ab 1999 unabhängig (zumindest was seinen Namen betrifft) und wird ganz einfach zum Scénic.

1998
scenic_01
scenic_02
scenic_03

lebensgefühl

FAMILIENANGELEGENHEIT

Obwohl der Renault Mégane bereits eine seinerzeit selten anzutreffende Vielfalt an Karosserien bot (5-Türer, 4-Türer, Kombi, Coupé, Cabriolet), bringt Renault einen bis dato auf dem französischen Markt noch nicht gesehene Kompaktvan-Variante heraus: den Renault Mégane Scénic. Die Zielgruppe? Familien, wie etwa die 3 separaten und modularen Rücksitze beweisen.

scenic_04

innen

KINDERKLUB

Neben 3 separaten Rücksitzen ist der hintere Fahrgastraum so gestaltet, dass er das Leben der Kinder (und der Eltern) leichter macht. Ablagen an der Rückseite der Vordersitze erinnern an eine Flugzeugkabine und die Staufächer im Boden verwandeln sich in wahre Verstecke für die Spielzeuge der Kinder.

scenic_05
Berühren Sie das Auto, um mit der Erkundung zu beginnen
360°

soundtrack

HÖR DIR DIESEN

FLOW AN

Der Scénic ist der Hit des Jahres 1997! Immer wieder anzuhören, für eine gehöriges Maß an 90er Jahre Pop.

archive

SIEGREICHER

FAMILIENVAN

Nach seiner Markteinführung 1996 gewinnt der Renault Mégane Scénic, der sich vom 1991 auf der Frankfurter Messe vorgestellten Scénic-Konzept inspiriert hat, den Preis Auto des Jahres 1997. Der Kompaktvan erfährt somit seine Bestätigung, noch vor seiner vom Mégane getrennten Karriere.

scenic_06

technische Merkmale

HOHE

FAHRPOSITION

  • produktion

    2.800.000 Exemplare in Douai (Frankreich), Curitiba (Brasilien) und Cuernavaca (Mexico)

    von 1996 bis 2003 in Douai

    von 1996 bis 2011 in Curitiba

    von 2000 bis 2004 in Cuernavaca

  • leistung und Motorisierung

    quer eingebauter 4-Zylinder-Motor, erhältlich als Benziner, Diesel und in LPG-Version

    von 1.397 cm3 bis 1.995 cm3

    von 65 bis 140 PS je nach Version

    von 152 bis 203 km/h je nach Version

  • abmessungen
    länge 4,17 m
    breite 1,72 m
    höhe 1 ,60 m
  • architektur

    Kombicoupé mit hoher Fahrposition

    Vorderradantrieb + Allradantrieb erhältlich für RX4-Versionen

The Originals Store

FÜR GROSS

UND KLEIN

Ob echter Renault-Fan oder einfach Liebhaber von Oldtimern, es ist für jeden etwas dabei.

erkunden
The Originals