er heizte die stimmung an!

Fuego Turbo

fuego
1984
scroll

EINE GEWISSE

ÄHNLICHKEIT

Der Renault Fuego wurde auf dem Genfer Autosalon im März 1980 präsentiert, als Ablösung des Renault 15 und 17. Die Turbodieselversion des Renault Fuego, der manchmal mit einem Porsche der französischen Art verglichen wird, erreichte immerhin 200 km/h, was ihn bei seiner Einführung 1983 zum schnellsten Serienfahrzeug der Welt mit Dieselmotor machte, wobei er folglich seine deutsche Konkurrenten überholte!

1984
fuegoturbo_01
fuegoturbo_02
fuegoturbo_03

lebensgefühl

COUPÉ

FÜR 4

Der Renault Fuego ist ein Coupé mit vier Sitzen; um genau zu sein hat er die Linien eines Sportwagens, aber man kann dennoch hinten sitzen. Für ein echtes Gefühl der Geräumigkeit kann das Fahrzeug optional mit einem elektrisch öffnenden Stoffdach ausgestattet werden.

fuegoturbo_04

innen

ELEKTRISIERENDE

OPTIONEN

In seiner Turboversion wird der Renault Fuego mit einem turbogeladenen Motor gestärkt, der ihm erlaubt, die 132 PS zu erreichen (nicht schlecht!). Obendrein bot der Renault Fuego Turbo wahnsinnige Optionen (für die damalige Zeit, versteht sich): Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorn und Lederinnenausstattung mit einem Rhombus auf den Vordersitzen. Wie elegant!

fuegoturbo_05
Berühren Sie das Auto, um mit der Erkundung zu beginnen
360°

soundtrack

HÖR DIR DIESEN

FLOW AN

Renault Fuego, das klingt wie die Sommerhits aus den 80er Jahren: die Geschwindigkeit und die Rekorde für den Abenteurer und die spanischen Inspirationen von Paris Latino.

archive

DEM TREND

VORAUS

Der Renault Fuego Turbo wurde in den Vereinigten Staaten ab 1982 vertrieben, bevor er 1983 nach Frankreich kam. Auch wenn die 80er Jahre eine zuweilen lustige Zeit waren (ein Hauch Nostalgie), stellten sie auch den Beginn einer Wirtschaftskrise dar. Renault beschloss daher, die Plattform und zahlreiche Mechanikteile des zur selben Zeit produzierten Renault 18 wiederzuverwenden. Renault folgte also dem Trend der Wiederverwendung und der Optimierung der Lagerbestände vor der Zeit und erzielte in diesem Zuge bedeutende Einsparungen.

fuegoturbo_06

technische Merkmale

AUFKOMMEN

DES PLIP

  • produktion

    265.367 Exemplare (alle Versionen zusammengenommen)

    zwischen 1979 und 1985 in Maubeuge, Frankreich

    zwischen 1982 und 1992 in Santa Isabel, Argentinien

  • leistung und Motorisierung

    4-Zylinder-Reihenmotor mit 1.565 cm3

    132 PS

    200 km/h

  • abmessungen
    länge 4,36 m
    breite 1,69 m
    höhe 1,32 m
  • architektur

    Coupé 4 Sitze

The Originals Store

SIE SUCHEN

DIE NUMMER 4?

Ob echter Renault-Fan oder einfach Liebhaber von Oldtimern, es ist für jeden etwas dabei.

erkunden
The Originals