ein machtiges schiff auf der stras

Frégate Cabriolet

Frégate
1958
scroll

OBERE

MITTELKLASSE

Der Renault Frégate beginnt seine Karriere 1951 als Limousine der „oberen Mittelklasse“. Mit einem Design, das einen eher amerikanischen Stil wiederspiegelt, ist der Renault Frégate sehr geräumig und bietet Platz für bis zu 6 Fahrgäste. Neben dieser Limousinenausführung fertigt der Karosseriehersteller Letourneur et Marchand ein Cabrio an. Diese Renault Frégate Cabriolet werden als Einzelstücke gefertigt und sind daher alles Unikate.

1958

lebensgefühl

DIE LANGE

VERSION

Der Renault Frégate in seiner Limousinenausführung ist äußerst geräumig und komfortabel. Er verfügt über eine – für die damalige Zeit – unübertreffliche Straßenlage. Er wird anschließend in einen Kombi mit Namen „Domaine“ umgewandelt. Dieser sticht durch seinen Zugang zum Ladebereich (dem Kofferraum) mit einer 2-teiligen Tür hervor: eine obere und eine untere, wobei letztere die Verlängerung des Bodens für ein großes Laderaumvolumen erlaubt (insbesondere mit heruntergeklappten Sitzen).

innen

BEQUEME

LEISTUNG

Der Renault Frégate (Limousinenausführung) ist mit einem 4-Zylinder-Motor mit 1.996 cm3 und 60 PS ausgestattet (für 230 kg Gewicht). Renault bringt 1958 eine „Transfluide“-Version heraus, die den Fahrkomfort dank einem hydraulischen Drehmomentwandler und einer Elektromagnetkupplung verbessert. Diese „gestärkten“ Renault Frégate trugen die Aufschrift „Transfluide“ an den Kotflügeln und das Emblem in der Mitte der Motorhaube.

Berühren Sie das Auto, um mit der Erkundung zu beginnen
360°

soundtrack

HÖR DIR DIESEN

FLOW AN

Wie eine wenig bekannte aber hoch talentierte Band möchte man den Renault Frégate Cabriolet allen bekannt machen.

archive

SEINER

MAJESTÄT

ZU DIENSTEN

Im April 1957 wechselt der Status des Renault Frégate Cabriolet vom Ausnahmefahrzeug zum königlichen Fahrzeug (wirklich!). Die Königin des Vereinten Königreichs Elizabeth II. wird während eines offiziellen Besuchs in Frankreich in einem Frégate Cabriolet chauffiert. Seine Majestät nutzt den Aufenthalt, um das ganz neue Werk von Renault in Flins, etwa 40 km von Paris, zu besuchen (hier wurde der Frégate gefertigt).

technische Merkmale

ETWA

30

EXEMPLARE

  • produktion

    etwa 30 Exemplare (für 180.463 produzierte Limousinen)

  • leistung und Motorisierung

    4-Zylinder-Benziner

    1.996 cm3 (60 PS) dann 2.141 cm3 (77 PS)

    130 km/h

  • abmessungen
    länge 4,70 m
    breite 1,70m
    höhe 1 ,54 m
  • architektur

    Cabriolet Monocoque, auf Basis einer Stufenhecklimousine

    Frontmotor, Hinterradantrieb

The Originals Store

TREFFEN

SIE IHRE

WAHL

Ob echter Renault-Fan oder einfach Liebhaber von Oldtimern, es ist für jeden etwas dabei.

erkunden
The Originals