Modell für große Abende

Type DG

Renault Type DG 2
1913
scroll

KLASSE!

In den 1910er Jahren hat Renault seine Fahrzeugpalette weiterentwickelt und Luxus- und Galaautos eingeführt. Der Renault Type DG ist hierfür ein perfektes Beispiel. Diese Variante des Renault Type D übernimmt das Fahrgestell und zahlreiche mechanische Elemente des Renault Type CD (ein Jahr zuvor in 1912 eingeführt).

1913
Twinner_Type DG_001
Twinner_Type DG_002
Twinner_Type DG_003

lebensgefühl

VIKTORIANISCHER

STIL

Der 1913 eingeführte Renault Type DG war ein Victoria. Vor dem Aufkommen der Automobile bezeichnete das Wort Victoria einen dachlosen Pferdewagen mit 4 Rädern und zwei Sitzplätzen (zusätzlich zum Sitz für den Fahrer). Der Renault Type DG übernimmt den Stil dieser Karosserie, ersetzt jedoch die Pferde durch einen Motor.

Twinner_Type DG_004

innen

LOS

GEHT‘S!

Der Renault Type DG wurde von den alten dachlosen Pferdewagen inspiriert und verfügt über einen Sitz für den Fahrer, der an der Front etwas erhöht vorzufinden ist. Die Passagiere wiederum sitzen im Heck auf den Polstern der Sitzbank, die dank des tiefergelegten Fahrgestells einfach zugänglich ist. Vor der Ära des Tunings erleichterte ein tiefergelegtes Fahrgestell den Passagieren das Leben!

Twinner_Type DG_005
Berühren Sie das Auto, um mit der Erkundung zu beginnen
360°

soundtrack

HÖR DIR

DIESEN

FLOW AN

Geraschel prächtiger Stoffe, für ein luxuriöses und sinnliches Ambiente!

technische Merkmale

ETWA 1.370

EXEMPLARE

  • produktion

    Etwa 1.370 Exemplare

  • leistung und Motorisierung

    65 km/h

    4 Zylinder mit 2 Blöcken, 12 PS

    2.610 cm3

  • abmessungen
    länge 4,50m
    breite 1,63 m
    höhe 2 m
  • architektur

    Karosserie des Typs Victoria

    Tiefergelegtes Fahrgestell für einfacheres Einsteigen

The Originals Store

CHAUFFEUR,

AUF IN DIE

BOUTIQUE.

Eintauchen in das Luxusuniversum des Renault Type DG, ohne in die Zeit der Droschken zurückzukehren.

erkunden
The Originals