raumschiff

Étoile Filante

Etoile Filante
1956
scroll

DER HIMMEL

IST DIE GRENZE

In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg ist das aeronautische Design auf dem Vormarsch. Renault nimmt diesen Trend vollkommen auf und entschließt sich zum Experimentieren und zu dem Versuch, aeronautische Technologien an das Automobil anzupassen. Der Renault Etoile Filante ist das Abbild dieser Epoche.

1956

lebensgefühl

JET

Nach dem Krieg ist das französische Unternehmen Turboméca ein anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der Turbinenmotoren und sein von der Zukunft dieser Technik überzeugter Chef Szydlowski möchte sie der breiten Öffentlichkeit präsentieren. Seine Idee: Renault bitten, diese Technologie zu nutzen (tolle Marketingstrategie!). Der damalige Renault-Chef Pierre Lefaucheux hegt zwar einige Zweifel, beschließt jedoch, das Experiment zu wagen.

innen

EIN LEICHT

VERRÜCKTES

UNTERNEHMEN

Renault beauftragt 3 erfahrene Personen mit diesem Experiment: Fernand Picard, Konstruktionsleiter, Albert Lory, Motorbauer, und Jean Hébert, Ingenieur-Pilot. Das Ergebnis ist der Renault Etoile Filante, um eine 270-PS-Turbine herum entworfen. Diese treibt eine Polyesterkarosserie an, die so aerodynamisch und so leicht wie möglich ist (denn das Gewicht darf 1.000 kg nicht überschreiten, um in die Kategorie der anvisierten Rekorde zu fallen).

Berühren Sie das Auto, um mit der Erkundung zu beginnen
360°

archive

STOPP DER

TURBINE

Trotz der Geschwindigkeitsrekorde stellte sich die Turbine als mit den Anforderungen von Automobilen schlecht vereinbar heraus. Im Endeffekt haben alle interessierten Fahrzeugbauer, einschließlich Renault, die Sache fallen gelassen.

technische Merkmale

TURBINE

TURBOMÉCA

TURMO MIT 270 PS

  • produktion

    2

  • leistung und Motorisierung

    Turbine Turbomeca Turmo mit 270 PS

    etwa 330 km/h

  • abmessungen
    länge 4,84 m
    breite 1,81 m
    höhe 1,10 m
  • architektur

    Einsitzer auf rohrförmiger Struktur

    Karosserie aus Polyester

    mittiger Heckmotor

The Originals Store

RETRO FUTURISTISCH

Ob echter Renault-Fan oder einfach Liebhaber von Oldtimern, es ist für jeden etwas dabei.

vermächtnis

ZURÜCK AUF

DEM SEE

2016 feiert der Renault Etoile Filante die 60 Jahre seiner Rekorde und kommt zurück zum Salzsee von Bonneville. Bei der Speed Week setzt sich Nicolas Prost an das Steuer des elektrischen Boliden (die Zeiten der Turbine sind vorbei). Die Idee: die 60 Jahre des Automobils und seiner Rekorde mit schönen Bildern zu feiern, ohne einen neuen Rekordversuch zu unternehmen. 2016 bricht ein anderes 60-jähriges Modell Rekorde: der Renault Dauphine!

erkunden
The Originals